ÖGPHYT
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT
FÜR PHYTOTHERAPIE
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR PHYTOTHERAPIE
     
     
Sitemap
SITEMAP

Wolfgang-Kubelka-Preis

Die Österreichische Gesellschaft für Phytotherapie (ÖGPHYT) verleiht alle drei Jahre den mit € 3000 dotierten „Wolfgang-Kubelka-Preis“ (früher unter dem Namen ÖGPHYT-Preis) für Arbeiten, die einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Phytotherapie leisten. In die Auswahl kommen wissenschaftliche Publikationen sowie Leistungen aus klinischen, pharmakologischen und pharmakognostischen Bereichen, aber auch hervorragende Dissertationen und Diplomarbeiten.
Die bisherigen Preisträger waren
2002: OA Dr. Erich Mur
2006: Mag. pharm. Dr. Birgit Benedek
2009: Dr. Thomas- Matthias Scherzer
2012: Dr. Kerstin Kainz und Dr. Christian Thuile
2015: Interdisziplinäre Bryophyllum Study Group, empfangen durch Prof. Dr. Matthias Hamburger
Der nächste Wolfgang Kubelka Preis wird 2018 im Rahmen der Generalversammlung verliehen werden.

PHYTO Therapie Austria
Die Zeitschrift der Gesellschaft
online: PHYTO Therapie Austria
    Kontakt-Impressum-Haftungsausschluss