ÖGPHYT
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT
FÜR PHYTOTHERAPIE
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR PHYTOTHERAPIE
     
     
Sitemap
SITEMAP

Aktuelles

Masterlehrgang auf FH Campus Wien
 
Die ÖGPHYT erlaubt sich, auf den Masterlehrgang "Ganzheitliche Therapie und Salutogenese" der Fachhochschule Campus Wien hinzuweisen. Dieser Lehrgang startet im Herbst 2017. Es werden u.a. ÖGPHYT- Präsident Doz. Pittner und die ÖGPHYT- Vorstandsmitglieder Dr. Desiree Margotti und Dr. Ch. Katharina Krassnig vortragen. Nähere Informationen finden Sie hier und im Infofolder.

Geburtstagsgrüße an Prof. Stuppner
 
Am 28. April 2017 feierte Univ.-Prof. Dr. Hermann Stuppner, Studiendekan der Fakultät für Chemie und Pharmazie an der Universität Innsbruck, seinen 60. Geburtstag. Genau am selben Tag fand zu Ehren des Jubilars im Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB) der Universität und der Medizinischen Universität Innsbruck ein Symposium im Zeichen von „Altern und Gesundheit“ statt, an dem zahlreiche derzeitige und ehemalige Weggefährten von Prof. Stuppner teilgenommen haben. Für ÖGPHYT übermittelte Präsident Doz. Heribert Pittner dem ÖGPHYT- Vorstandsmitglied Prof. Stuppner die besten Geburtstagswünsche.

Gedenken an Prof. Jurenitsch
 
Univ.-Prof. Dr. Johann Jurenitsch, Professor für Pharmakognosie und viele Jahre Vizerektor der Universität Wien, ist am Ostersonntag, 16. April 2017, im 70. Lebensjahr gestorben. Johann Jurenitsch war einer der „Gründerväter“ der ÖGPHYT und Mitglied des ersten, im Jahr 1992 bestellten ÖGPHYT- Präsidiums. Bei der Beerdigung von Prof. Jurenitsch am 28. April 2017 auf dem Propsteifriedhof in Zwettl (Niederösterreich) war die ÖGPHYT durch Vizepräsident Prof. Wolfgang Kubelka und Präsidiumsmitglied Prof. Brigitte Kopp vertreten. Die ÖGPHYT wird Univ.-Prof. Dr. Johann Jurenitsch ein ehrendes Andenken bewahren.

Vorzugspreis für Zeitschrift für Phytotherapie
 
ÖGPHYT-Mitglieder können die Zeitschrift für Phytotherapie der (deutschen) Gesellschaft für Phytotherapie e.V. (GPT) unter Vorlage einer Mitgliedsbestätigung um EUR 58,80 statt EUR 98,00 beziehen. Fordern Sie bitte Ihre Bestätigung an: info@phytotherapie.at

Pharmakobotanische Spaziergänge durch die Jahreszeiten
 
In Kooperation mit der Wiener Schule für Traditionelle Chinesische Medizin führt Mag. pharm. Christine Wolloch durch den Botanischen Garten der Universität Wien. Termine: 23. April, 25. Juni, 3. September und 22. Oktober 2017. Treffpunkt: jeweils um 15.00 Uhr beim Haupteingang Mechelgasse. Für ÖGPHYT-und WSTCM-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder: EUR 25.00 Kursgebühr. Informationen dazu finden Sie hier

Aus der Wissenschaft: Neues von Cannabis
 
Opioidabhängigkeit: eine einmalige Dosis von 10-15 mg Cannabidiol (CBD) pro kg Körpergewicht kann das Verlangen nach Heroin bereits nach einer Stunde signifikant reduzieren. Die Originalpublikation finden Sie hier

Schizophrenie: Marihuana-Raucher haben im Vergleich zu Nicht-Marihuana Rauchern ein erhöhtes Risiko, im Alter an Schizophrenie zu erkranken (OR=1,37). Die Orginalarbeit finden Sie hier

Lehrgang Aromatherapie
 
Modul 3: 9. + 10. Juni 2017
Modul 4: 15. + 16. September 2017
Informationen dazu finden Sie hier

Curriculum Veterinär-Phytotherapie
 
Das 3. Modul dieser neuen Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte wird von 28. bis 29. April 2017, das 4. Modul von 27. bis 28. Oktober 2017 wieder an der Vetmeduni Wien stattfinden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an bei Fr. Alexandra Smetaczek (botanik@vetmeduni.ac.at).

PHYTO Therapie Austria
Die Zeitschrift der Gesellschaft
online: PHYTO Therapie Austria
zum Seitenanfang
    Kontakt-Impressum-Haftungsausschluss