Gynäkologische Zubereitungen

LOGO

Rezepturen für Schwangerschaft und Stillzeit


Hinweis: Die von der Arbeitsgruppe Phytorezeptur angeführten Zubereitungen sind plausibel und in der Tradition verankert. Die Rezepturen sind aus einschlägiger Literatur bekannt. Wissenschaftlich fundierte Daten liegen leider nur unzureichend vor. Aus Sicht der Arbeitsgurppe Phytorezeptur richtet sich ihre Anwendung individuell nach der Empfehlung von Hebammen und der Erfahrung nach Anwendungsbeobachtungen. Die Anwendung im Einzelfall ist ohne ausreichende Evidenz und unterliegt der ärztlichen Entscheidung.


Kräftiger Tee bei
Schwangeschaftsübelkeit und Erbrechen
Grüne Box
Süßholzwurzel
5
Ingwerwurzelstock
10
Pfefferminzblätter
25
Käsepappelblätter
Melissenblätter
aa 30
M.f. spec. antiemeticae (Emesistee kräftig) D.S. 1 gehäuften Teelöffel der Teemischung mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 10-15 min ziehen lassen, abseihen. Bis zu 5 Tassen frisch bereiteten Tee täglich trinken.

Kassenformulare zum Download: Deutsch / Latein / Latein (Deutsch)



Milder Tee gegen
Sodbrennen und Übelkeit
Grüne Box
Süßholzwurzel
Kamillenblüten
aa 5
Eibischblätter
25
Käsepappelblätter
Melissenblätter
aa 30
M.f. spec. D.S. 2 Teelöffel mit ¼ l kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen; tgl 2-3 Tassen

Kassenformulare zum Download: Deutsch / Latein / Latein (Deutsch)



Kurz vor der Geburt bzw. ab der 36. SSW
Geburtsbegleitender Tee
Grüne Box
Dillsamen
Fenchelfrüchte
aa 17
Melissenblätter
Frauenmantelkraut
Himbeerblätter
aa 22
M.f. spec. natales (Geburtsbegleitender Tee) D.S. 1 gehäuften TL Teemischung mit ca. 150 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 10-15 min ziehen lassen, abseihen. Bis zu 5 Tassen frisch bereiteten Tee täglich trinken

Kassenformulare zum Download: Deutsch / Latein / Latein (Deutsch)


Milchbildungstee
Fenchelfrüchte
Bockshornkleesamen
Anisfrüchte
Kümmelfrüchte
Zitronenverbenenblätter
aa 20
M.f. spec. Lactatae D.S. 1 gehäuften Teelöffel der Teemischung mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 10-15 min ziehen lassen, abseihen. Bis zu 5 Tassen frisch bereiteten Tee täglich trinken.

Kassenformulare zum Download: Deutsch / Latein / Latein (Deutsch)


Tee zum Abstillen
Grüne Box
Salbeiblätter
Pfefferminzblätter
aa 30
Käsepappelblätter
40
M.f. spec. D.S. 1 gehäufter Teelöffel mit ¼ l kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen; bis zu 5 Tassen abgekühlen Tees täglich trinken

Kassenformulare zum Download: Deutsch / Latein / Latein (Deutsch)