Exkursionen

Auch heuer bietet die ÖGPHYT wieder Exkursionen für alle Mitglieder und Gäste an – Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Phytowissen aufzufrischen, zu diskutieren und dabei medizinisch-pharmazeutische Kommunikation zu pflegen!

Wien - Niederösterreich - Burgenland


BOTANISCHER SPAZIERGANG IM MAI
Dreistündiger botanischer Spaziergang Exkursion mit Mag. pharm. Christine Wolloch am Sonntag, 2. Mai 2021 durch die mannigfaltige Pflanzenwelt des Botanischen Gartens. In entspannter Athmosphäre können wir unterschiedliche Arzneipflanzen und deren Einsatz in der Phytotherapie & TCM erkunden und kennnenlernen.
Kosten: 25€ bzw. kostenlos€ für Mitglieder
Treffpunkt: Haupteingang Mechelgasse 2, 1030 Wien
Programm: Auf dem rund 8 ha großen Areal mit 11.500 Pflanzenarten besuchen wir vor allem die für uns wichtigen Standorte und bewegen uns dorthin, wo es aktuell Interessantes zu sehen und besprechen gibt.
Anmeldung: hier
Besondere Hinweise: Organisation: WSTCM & ÖGPHYT


EXKURSION ZUR PERCHTOLDSDORFER HEIDE
Ganztägige pharmakobotanische Exkursion mit David Prehsler, BSc am Sonntag, 16. Mai 2021 durch die Perchtoldsdorfer Heide.
Kosten: 30€ bzw. 20€ für Mitglieder/Studenten.
Treffpunkt: Um 10 Uhr, am Heideparkplatz am Ende der Berggasse (Öffentlich: Straßenbahn 60 bis Rodaun und ca. 15 Minuten Fußweg über den Zugang von der Dr. Gorlitzer-Gasse)
Programm: Die Perchtoldsdorfer Heide ist ein sowohl durch ihren Artenreichtum wie ihre Stadtnähe herausragendes Naturjuwel. Trotz der Siedlungsnähe und der starken Nutzung für Freizeitaktivitäten sind hier etliche stark bedrohte pannonische Lebensräume besonders schön ausgebildet. Neben Halbtrockenrasen, Felsfluren und wärmeliebenden Gebüschsäumen ist auch die berühmte Zieselkolonie eine der Hauptattraktionen.
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Besondere Hinweise: Für Verpflegung untertags muss selbst gesorgt werden (auch auf Wasser nicht vergessen!), nach der Exkursion bietet sich ein Besuch in den zahlreichen Heurigen der Region an. Sonnen- bzw. Hitzeschutz nicht vergessen!

EXKURSION AM RAXPLATEAU
Ganztägige pharmakobotanische Exkursion mit David Prehsler, BSc am Sonntag, 18. Juli 2021 am Raxplateau.
Kosten: 30€ bzw. 20€ für Mitglieder/Studenten.
Treffpunkt: 10 Uhr, Hirschwang an der Rax Raxseilbahn (B27) (Öffentlich: Mit dem Bus zur Haltestelle „Hirschwang an der Rax Raxseilbahn (B27)“. Mögliche Verbindun-gen: auf www.oebb.at)
Programm: Nach der Fahrt mit der Raxseilbahn gehen wir vom Berggasthof über das Plateau zum Praterstern und weiter bis sich uns eine weite Sicht ins Höllental eröffnet. Dabei werden wir subalpine Weidegesellschaften, Felsformationen, Hochstaudenfluren und Latschengebüsche sehen und besprechen. Bei Schlechtwetter wird es im Tal ein Ersatzprogramm mit verschiedenen Waldgesellschaften und flußbegleitenden Vegetationstypen geben.
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Besondere Hinweise: Für die Benutzung der Raxseilbahn fallen noch zusätzliche Kosten an. Es besteht zwar die Möglichkeit am Plateau zur Mittagspause einzukehren, es wird aber dringend empfohlen eine Jause mitzunehmen um nicht allzu viel Zeit zu verlieren. Wasser und Sonnenschutz sind notwendig, weiters ist gutes Schuhwerk Voraussetzung.



Kärnten


EXKURSION ZU DEN FEUCHTWIESEN BEIM SATTELMOOR
Halbtägige pharmakobotanische Exkursion mit Mag. Dr. Helmut Zwander am Samstag, 5. Juni 2021 zu den artenreichen Feuchtwiesen beim Sattelmoor an der Grenze zwischen Italien und Slowenien.
Kosten: 25€ bzw. 15€ für Mitglieder/Studenten.
Treffpunkt: Apotheke in Fürnitz (Oberrainer Str. 36, 9586 Fürnitz) um 14 Uhr.
Programm: Dieses Gebiet ist von Kärnten aus über den Wurzenpass leicht und schnell zu erreichen. Zum Zeitpunkt der Exkursion sind die Bestände der Sibirischen Schwertlilie in Vollblüte.
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Besondere Hinweise: Die Exkursion wird bis etwa 18 Uhr dauern.



Oberösterreich


ACHTUNG: Terminänderung!
EXKURSION RUND UM DEN OFFENSEE
Halbtägige pharmakobotanische Exkursion mit Dagmar Daxner am Samstag, 15. Mai 2021
verschoben auf Samstag, 29. Mai 2021 rund um den Offensee.
Kosten: 25€ bzw. 15€ für Mitglieder/Studenten
Treffpunkt: 9:30 Uhr beim Parkplatz Offensee auf der linken Seite
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Programm: Wanderung rund um den See mit einigen Abstechern zu blühenden Highlights.



Salzburg


Pharmakobotanische Exkursion des Postgraduate Centers der Uni Wien
Pharmakobotanische Exkursion des Postgraduate Centers der Universität Wien vom 3.-10. Juli 2021 im Lungau. Nähere Informationen hier.



Steiermark


EXKURSION ENTLANG DER HEILKRÄUTER-MEILEN IN AFLENZ
Halbtägige pharmakobotanische Exkursion mit Mag. Ernst Frühmann am Samstag, 17. Juli 2021 entlang der Heilkräuter-Meilen in Aflenz
Kosten: 25€ bzw. 15€ für Mitglieder/Studenten.
Treffpunkt: Um 14:00 Uhr am Beginn des Kurparks in Aflenz Kurort, neben der Konditorei Moser-Fink.
Programm: Wir wandern entweder auf sanft ansteigenden Wegen oder Forststraßen entlang eines südseitig gelegenen Hanges zunächst Richtung Westen zum Lammerbauer und wechseln danach die Richtung nach Osten zum Pierergut. Dieser Weg führt meist in lichtem Wald mit gutem Bewuchs links und rechts der Wege und führt uns auch über Wege durch Wiesen. Entlang dieser Wege haben wir die Möglichkeit über 50 verschiedene Heilpflanzen/Arzneipflanzen anzusprechen; wir nützen die Möglichkeit verschiedene Arten aufgrund klarer Merkmale zu vergleichen – Schwarzer Holunder, Roter Holunder und Zwerg-Holunder – oder drei Pestwurzarten mit Huflattich zu vergleichen, oder drei Goldrutenarten vom Fuchs-Kreuzkraut klar zu unterscheiden. Wir haben damit einerseits die Problematik der Pyrrolizidin-Alkaloide angerissen, nützen aber auch die Gelegenheit andere Giftpflanzen entlang der Wege, die medizinisch genützt werden oder wurden, vorzustellen. Ende: 19:00 Uhr beim Pierergut. Dort haben wir die Möglichkeit einer abschließenden Jause oder wir nützen gleich auf kurzem Weg – etwas steiler – den Abstieg nach Aflenz Kurort zum Ausgangspunkt. Hier geht es zum Folder-Download (Mit Übersichtskarte).
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Besondere Hinweise: Dauer der Wanderung: 5 Stunden. Wer sich nur auf den Wegen fortbewegt, könnte es auch mit Sandalen machen. Ich selbst habe immer feste Schuhe an, je nach Wetter – leichtere Trekkingschuhe oder leichte Bergschuhe. Bei schönem Wetter unbedingt an den Sonnenschutz denken, da Teile des Weges ganz in der Sonne liegen. Bei den Erklärungen versuchen wir den Schatten zu nützen – ist aber nicht immer möglich. Bei wechselndem Wetter an Regenschutz denken. Da wir unterwegs nur wenige Wasserstellen haben, bitte ausreichend zum Trinken mitnehmen. Eine Lupe wäre zum Erkennen bestimmter Merkmale vorteilhaft.



Tirol


EXKURSION ZUM SONNENPLATEAU
Ganztägige pharmakobotanische Exkursion mit Mag. Lechner-Pagitz am Samstag, 3. Juli 2021 zum Sonnenplateau um Serfaus im Oberen Gericht.
Kosten: 30€ bzw. 20€ für Mitglieder/Studenten.
Treffpunkt: 8:30 Uhr am Parkplatz im Osten von Serfaus bei der U-Bahn Station „Parkplatz“
Programm: Tiroler Oberland Serfaus Komperdellalpe/Kölner Haus (1965m): Das Sonnenplateau um Serfaus im Oberen Gericht ist eine seit Jahrtausenden von menschlicher Nutzung geprägte Kulturlandschaft. Wir fahren mit der Komperdellbahn auf die Komperdellalpe. Der Weg zurück nach Serfaus führt uns der Weg entlang eines Waales, einem revitalisierten Bewässerungssystem, durch verschiedene Feuchtflächen schließlich zu bunten Bergmähdern. Diese überaus artenreichen Lebensräume sind EU-weit geschützt.
Anmeldung: per E-Mail an veranstaltung@phytotherapie.at
Besondere Hinweise: Geplante Rückkehr 16 Uhr, Sonnenschutz, entsprechende Ausrüstung und Mittagsjause sowie ausreichend Getränke bitte mitnehmen. Für die Bergbahn fallen noch zusätzliche Kosten von etwa 12,50€ pro Person an.




Allgemeine Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Überweisung der Anmeldegebühr. Die Kontoinformationen erhalten Sie per E-Mail nach Eingang der Anmeldung. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Exkursionsbeginn.

Datenschutz-Hinweis:
Mit dem Abschicken der Anmeldung stimme ich zu, dass meine Daten im Rahmen der Exkursion verarbeitet werden (z.B. Erstellung von Teilnehmerliste etc.). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.